Kreativ im Wald

Im Juni suchten die PD-Gruppen im Wald nach einer kühleren Alternative zu den stickigen Werkräumen. Sie ahnten jedoch nicht, dass dort bereits eine Unmenge an durstigen Gelsen ungeduldig auf sie wartete... Dennoch entstanden dort trotz vieler Qualen wundervolle Kunstwerke aus Naturmaterialien.

Bilder folgen...

Muttertagsleckereien

Als Vorbereitung auf den Muttertag, kreierten die PD- Gruppen als Überraschung leckere Köstlichkeiten: "Kuchen im Glas"

Tag der offenen Tür

Im Dezember besuchten uns interessierte Schülerinnen und Schüler der umliegenden Mittelschulen und wir durften Einblicke in unsere Arbeit geben. Bei den einzelnen Stationen durfte unter fachkundiger Anleitung unserer SchülerInnen eifrig gewerkelt werden und so entstanden Leckereien, Kunstwerke, Handyhalter oder Schlüsselanhänger.

Wir hoffen, das Interesse an unserer Schule geweckt zu haben und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

Willkommen an der PTS im Schuljahr 2019/20

Wir begrüßen unsere neuen SchülerInnen und hoffen auf ein gemeinsames erfolgreiches Schuljahr!

Barfuss Cocktailmixkurs

hier...Auch in diesem Schuljahr sponserte uns die Gemeinde Vöcklamarkt wieder einen Cocktailmixkurs, geleitet vom Verein "Barfuß", der wieder ein großer Erfolg war!

Actionbilder gibt´s hier...

Besuch der Glashütte in Schwanenstadt

„Ich glaube, dass ein schönes Stück Glas so viel wie möglich von dem Atem enthalten sollte, der es entstehen ließ.“
Maurice Marinot

Wir, die Fachgruppen Handel/Soziales und Persönliche Dienste, machten uns auf den Weg nach Schwanenstadt, um die Voralpenland Glashütte zu besuchen. Wir konnten miterleben, wie Glas mit viel Herzblut und Liebe zum Detail hergestellt wird. Das Team der Glasmacher arbeitet nach uralter Handwerkskunst. Bei der Vorführung der Glasmacher erfuhren wir alles über den Werkstoff Glas und dessen Produktion und Verarbeitung. Wir bekamen alle die Möglichkeit, selbst einen Wasserspender zu blasen. Dies war ein großer Spaß!

Drachenbootrennen

Am 18. Juni 2019 machte sich die PTS Vöcklamarkt bei perfektem Badewetter auf nach Asten zum Ausee, um am Drachenbootrennen teilzunehmen. Unsere motivierten Schülerinnen und Schüler konnten bei diesem tollen Event den vierten und elften Platz erkämpfen. Der Fanclub feuerte vom Ufer aus die Mitstreiter kräftig an und zeigte, dass es unter den Schülerinnen und Schülern einen tollen Zusammenhalt gibt. Neben dem Wettkampf konnten die Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie etwa Bungeelaufen, nutzen. Nach einer Stärkung in Form von Süßigkeiten, die gewonnen wurden, wurde am frühen Nachmittag wieder die Reise zurück nach Vöcklamarkt angetreten. Danke für diese gelungene Veranstaltung!

Exkursion Fa. Roither - Austropressen

Auf Einladung der Firma Austropressen besuchten die SchülerInnen unserer technischen Fachbereiche den Tag der offenen Tür. Herr Roither führte uns durchs Unternehmen und gab uns Einblicke in die Tätigkeit des Unternehmens und in die vorhandenen Berufsfelder. Nach dem interessanten Rundgang gab es bei einem Schätzspiel einen Metallbausatz zu gewinnen. Nach einer Stärkung ging es wieder zurück nach Vöcklamarkt. Wir bedanken uns für die Einladung!  

Kennenlerntage 2018

Unsere noch junge Schulgemeinschaft fuhr bei traumhaftem Herbstwetter nach Nußdorf am Attersee. Dort wurden zu Wasser und zu Lande (Floßbau und Kajakfahren) Zusammenhalt und Teamgeist geschult. Am Abend gab es Köstlichkeiten vom Grill und geselliges Beisammensein. Nach dem Frühstück ging es beschwingt zum Egelsee hinauf, zu einer Rast beim Druckerhof und wieder hinunter zum wunderschönen Attersee, von wo wir vom Bus abgeholt wurden. Es waren für alle Beteiligten zwei wirklich tolle Tage! Bilddokumente gibts hier...

Exkursion Lehrwerkstatt MAN

Die PTS Vöcklamarkt besuchte am 15. Mai 2018 die Lehrwerkstätte der MAN-Werke in Steyr. Im Zuge dessen informierte ein Lehrling der Firma die Schüler/innen über die Vielzahl der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort. Ein anschließender Besuch der Sonderausstellung im Arbeitsweltmuseum „Arbeit ist unsichtbar“ eröffnete den Schüler/innen eine kritische Perspektive auf die gegenwärtige Entwicklung der Arbeitswelt.

Seite 1 von 3
Zum Seitenanfang